Die Zither ist ein Zupfinstrument und zählt zu der Familie der Saiteninstrumente (Chordophone). Im Deutschen tritt es im 17. Jahrhundert in den Formen Cyther und Zitter auf. In seinen Ursprüngen ein Volksmusikinstrument der Alpenländer, hielt sie im ausgehenden 19. Jahrhundert Einzug in die Salons des europäischen Bürgertums.

Nach den Weltkriegen wurde die Bauweise der Zither innovativ weiterentwickelt, bis hin zu dem heutigen Konzertinstrument. Als solches spielt es heute auch im Sinfonieorchester eine wichtige, häufig solistische Rolle.


Ansprechpartner
annaberg@kreismusikschule-erzgebirgskreis.de
Klangbeispiel
Hör dir das Instrument kurz an:

Klangbeispiel anhören



Jetzt gleich zum Unterricht anmelden
Hier kannst du dich zum Unterricht an unserer Musikschule anmelden. Die Anmeldung ist für beide Seiten noch völlig unverbindlich. Wir melden uns dann bei dir.
Was möchtest du lernen?
Wo möchtest du unterrichtet werden?