Das Saxophon gehört nun wieder zu den Holzblasinstrumenten, obwohl man ihm das auf den ersten Blick überhaupt nicht ansieht. Schließlich wird es fast ausschließlich aus Metall hergestellt. Ein kleines Stückchen Holz ist jedoch ganz wichtig. Ohne dieses hölzerne Blatt (wie man das nennt) würde das Saxophon keinen einzigen Ton von sich geben.

Das Saxophon ist übrigens sehr eng mit der Klarinette verwandt. Am besten kann euch das aber Gotthard Kaulfuß erklären, der an unserer Musikschule Saxophon und Klarinette unterrichtet.


Ansprechpartner
Gotthard Kaulfuß
Einstiegsalter
Holzblasinstrumente eignen sich für eine frühe Ausbildung. Das Saxophon kann in der Regel ab dem 9. bis 10. Lebensjahr erlernt werden.
Klangbeispiel
Hör dir das Instrument kurz an:

Klangbeispiel anhören



Jetzt gleich zum Unterricht anmelden
Hier kannst du dich zum Unterricht an unserer Musikschule anmelden. Die Anmeldung ist für beide Seiten noch völlig unverbindlich. Wir melden uns dann bei dir.
Was möchtest du lernen?
Wo möchtest du unterrichtet werden?