AKTUALISIERT - 20.05.2020! Informationen zum Unterrichtsbetrieb an der Kreismusikschule bezüglich des Corona Virus/SARS-CoV-2

März 2020 bis Juni 2020

Mittwoch, 20.05.2020
Unterricht im Fach Musiktheorie kann ab dem 25.05.2020 eingeschränkt wieder beginnen. Da die Gruppengröße aber zur Zeit 4 Personen nicht überschreiten darf, ändern sich unter Umständen die Unterrichtszeiten. Bitte kontaktieren Sie Ihren Musiktheorielehrer, um einen Unterrichtstermin abzusprechen.

Donnerstag, 14.05.2020, 12:17
Vorbehaltlich Änderungen beginnen wir am 18.05.2020 für einige Instrumentengruppen wieder mit Präsenzunterricht im Einzelunterricht. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, gelten unsere Hygieneregeln. Vor dem ersten Präsenzunterricht muss die unterschriebene Kenntnisnahme der Belehrung gemäß §34 Abs. 5 S2 Infektionsschutzgesetz im Sekretariat oder bei der Lehrkraft abgegeben werden. Zusätzlich muss der ausgefüllte und tagesaktuell unterschriebene Gesundheitsnachweis vor jeder Unterrichtsstunde der Lehrkraft vorgezeigt werden. 

  • Bitte laden Sie sich die entsprechenden Dokumente hier herunter und bringen Sie ausgedruckt, ausgefüllt und entsprechend unterschrieben mit zum Unterricht!

Für Schüler, die noch nicht mit Präsenzunterricht versorgt werden können, läuft der Fernunterricht zunächst weiter wie bisher. Der Präsenzunterricht wird laufend ausgebaut.

Samstag, 18.04.2020, 15:00 Uhr
Leider können wir bislang noch keine Veränderung der Situation mitteilen. Bis zum 30.04.2020 kann, wie bisher, ausschließlich Fernunterricht angeboten werden. Danach informieren Sie sich bitte an dieser Stelle über das weitere Vorgehen.

Dienstag, 17.03.2020, 11:11 Uhr
Die Lehrkräfte unserer Kreismusikschule arbeiten daran, allen Schülerinnen und Schülern Überbrückungsangebote zu unterbreiten, so dass zumindest in eingeschränkter Form ein gewisser alternativer Unterrichtsbetrieb stattfinden kann. Wie dies konkret umgesetzt wird oder werden kann wird noch publiziert.

Dienstag, 17.03.2020, 09:40 Uhr
Ab Mittwoch, dem 18.03.2020 wird an der Kreismusikschule des Erzgebirgskreises KEIN Unterricht stattfinden. Diese Festlegung gilt zunächst bis zum 20.04.2020.
Unterricht in der Baldauf Villa in Marienberg wird bereits ab Dienstag, dem 17.03.2020 ausgesetzt.
Weitere Informationen folgen an dieser Stelle zu gegebener Zeit.

Montag, 16.03.2020, 18:33 Uhr
Wie auf der Pressekonferenz der Bundeskanzlerin Angela Merkel von heute 18:00 Uhr gerade eben verkündet wurde, wird der Betrieb von Musikschulen in absehbarer Zeit untersagt werden.
Da jedoch bislang nicht bekannt ist wann diese Regelungen in Kraft treten bitten wir sie, sich regelmäßig hier zu informieren.


Montag, 16.03.2020, 16:00 Uhr
Nach derzeitigem Erkenntnisstand findet am morgigen Dienstag, dem 17.03.2020 planmäßiger Unterricht an der Kreismusikschule des Erzgebirgskreises statt.
Es gelten dabei die unten bereits genannten Einschränkungen.


Montag, 16.03.2020, 10:00 Uhr

  • Am heutigen Montag wird im Bereich der Kreismusikschule des Erzgebirgskreises Einzelunterricht und Gruppenunterricht mit maximal 2 Schülern regulär stattfinden.
  • Lehrveranstaltungen in Gruppen ab 3 Schülern, Ensemble- und Orchesterproben, Musikalische Früherziehung, Instrumentenkarussell und ähnliche Unterrichtsformen finden NICHT statt.
  • Unklar ist noch die Situation in der Baldauf Villa in Marienberg. Hier wird bis heute Mittag geklärt, ob Unterricht stattfinden kann.


Freitag, 13.03.2020, 17:12 Uhr
Nach derzeitigem Erkenntnisstand findet der Unterricht an der Kreismusikschule planmäßig statt.
Dies kann sich jedoch auch kurzfristig ändern. Bitte informieren sie sich regelmäßig an dieser Stelle - insbesondere vor jedem geplanten Unterricht, Proben und anderen Veranstaltungen.