Es lebte ein Kind auf den Bäumen

14.11.2017, 17:00 Uhr
Eine Liedgeschichte von Konstantin Wecker und Jutta Richter, Bearbeitung Annett Illig - eine Geschichte vom Träumen, Fliegen und Freunde finden. Ein Kind und sein Teddy lebten im erzgebirgischen Wald. "Das geht nicht!", werden Sie sagen. Doch das geht. Denn was man fest will, das wird wahr! In den Träumen eines Kindes, das sich wünscht fliegen zu können, geht vieles in Erfüllung. Begleiten Sie uns auf der Suche, treten Sie mit uns eine fantasievolle und spannende Reise an. Denn wenn zwei zusammen träumen, sind sie nicht allein. Eintritt: Erwachsene 8,00 € / Kinder 6,00 € Mit freundlicher Genehmigung von Edition Wecker, Chrysalis Musik Holdings GmbH Berlin.

Location

Ort:

Eduard-von-Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz